Bremer Wappen

W123 Bremen

Dienstag, 28.05.2024

W123 Datenlehre - Typenkunde - 240D FG

 
pfeil zurück

240D FG / F 123 D 24

Allgemeine Informationen
Konstruktionsbezeichnung:F 123 D 24
Baumuster:123.102
Produktionszeitraum:07.1976 - 10.1985
Stückzahl:794
 
Fahrleistungen und Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit:k.a. (Schaltgetriebe)
k.a. (Automatik)
Beschleunigung:k.a. (Schaltgetriebe)
k.a. (Automatik)
Verbrauch:k.a. (4 Gang Schaltgetriebe)
k.a. (Automatik))
 
Abmessungen und Gewichte
Radstand:2795 mm
Spur vorne / hinten:1477 / 1430 mm
Länge:4725 mm
Breite:1786 mm
Höhe:k.a.
Kleinster Wendekreis:11,25 m; bei Servolenkung 11,29 m
Leergewicht (Wagengewicht):für Krankenwagen: 1235 kg; für Kombiwagen: 1250 kg
Zul. Gesamtgewicht:für Krankenwagen: 2070 kg; für Kombiwagen: 2250 kg
Zul Achslast vorn:für Krankenwagen: 910 kg; für Kombiwagen: 1160 kg
Zul. Achslast hinten:für Krankenwagen: 950 kg; für Kombiwagen: 1300 kg
Zuladung:k.a.
Zul. Anhängelast (gebremst):k.a.
Zul. Anhängelast (ungebremst):k.a.
 
Motordaten
Arbeitsverfahren:Viertakt-Diesel (mit Vorkammereinspritzung)
Anordnung im Fahrzeug:vorn, längs; stehend
Motoren-Typ / Baumuster:OM 616 D 24 / 616.912
Zylinderzahl- / Anordnung:4 / Reihe
Bohrung x Hub:91,0 x 92,4 mm; ab 08.1978: 90,9 x 92,4 mm
Gesamthubraum:2404 ccm (Steuer 2376 ccm); ab 08.1978: 2399 ccm (Steuer 2350 ccm)
Verdichtungverhältnis:21.5
Kurbelwellenlager:5
Leistung / bei:65 PS / 48 kW bei 4200 /min; ab 08.1978: 72 PS / 53 kW bei 4400 /min
Drehmoment / bei:137 Nm bei 2400 /min
Ventilanzahl-
/ anordnung pro Zylinder:
1 Einlaß, 1 Auslaß / hängend
Ventilsteuerung:obenliegende Nockenwelle
Nockenwellenantrieb:Duplex-Rollenkette
Gemischbildung:Vorkammereinspritzung, mechanisch geregelt; Bosch 4-Stempel-Einspritzpumpe
Kühlung:Wasserkühlung / Pumpe; 10 l Wasser
Schmierung:Druckumlauf-Schmierung / 5 l Öl
Elektrische Anlage:12 V
Batterie:88 Ah / im Motorraum
Generator:Drehstrom / 490 W; ab 02.1979: 770 W
Anlasser:elektrisch / 2,0 kW; ab 1980: 2,3 kW
Zündung:Selbstzünder
Kraftstofftank -
Anordnung und Fassungsvermögen:
unter Heckboden / 70 l
Kraftstoff-Förderung:Kolbenpumpe an der Einspritzpumpe
 
Fahrwerk / Lenkung / Bremsen / Kraftübertragung
Rahmenausführung:selbsttragende Ganzstahlkarosserie
Radaufhängung, vorne:Doppel-Querlenker-Vorderachse mit Drehstab-Stabilisator
Radaufhängung, hinten:Diagonal-Pendelachse; auf Wunsch mit hydropneumatischer Niveau-Regulierung (beim Fahrgestell für Kombiwagen Serie)
Federung, vorne:Schraubenfedern, Gummi-Zusatzfedern, Drehstab-Stabilisator
Federung, hinten:Schraubenfedern, Gummi-Zusatzfedern, Drehstab-Stabilisator
Stoßdämpfer vorne/hinten:hydraulische Teleskop-Stoßdämpfer
Lenkung:Kugelumlauflenkung; auf Wunsch Servolenkung (ab 09.1982 Serie)
Lenkübersetzung:22,36:1 / 4,3 Lenkradumdrehungen; bei Servolenkung: 16,55:1 / 3,2 L.
Bremsanlage (Fußbremse):hydraulische Zweikreis-Bremsanlage mit Unterdruck-Bremskraftverstärker, ab 08.1980 auf Wunsch mit Anti-Blockier-System; Scheibenbremsen vorn und hinten
Feststellbremse (Handbremse):mechanisch (fußbetätigt), auf Hinterräder wirkend
ø der Bremsscheiben bzw. Bremstrommeln vorne/hinten:Bremsscheiben vorn / hinten: 278 / 279 mm
Räder:Stahlblech-Scheibenräder
Felgen:5 1/2 J x 15 H 2
Reifen:185 HR 15 93 H
Angetriebene Räder:Hinterräder
Kraftübertragung:geteilte Kardanwelle
Achsantriebsübersetzung:3,69
 
Produzierte Stückzahlen pro Jahr
JahrStückzahl
19750
19760
19770
19780
19790
19800
19810
19820
19830
19840
19850
Gesamt794
 
Verkaufspreis ohne Extras (inkl. MwSt.)
Datum der Preisliste und Preis:
02.1977: DM 20.190,90
01.1978: DM 20.372,80
04.1978: DM 21.134,40
08.1978: DM 21.470,40
12.1978: DM 21.907,20
01.07.1979: DM 22.102,80
16.07.1979: DM 22.509,60
03.1980: DM 23.391,00
08.1980: DM 23.831,70
07.1981: DM 24.656,60
01.1982: DM 25.323,30
07.1982: DM 26.012,60
09.1982: DM 26.831,85
07.1983: DM 27.069,30
09.1983: DM 27.930,00
01.1984: DM 28.614,00
09.1984: DM 29.412,00