Bremer Wappen

W123 Bremen

Freitag, 23.08.2019

Der W123 im Maßstab - Conrad

 
pfeil_links zurück
 
cr cu cs
 
cg Drei Metall-Modelle im Maßstab 1:66. Es lassen sich die vorderen Türen, die Motorhaube und der Kofferaum öffnen. Produktionsjahr ist unbekannt.
trennung
cc ct1 ct2
 
cu1 Modelle im Maßstab 1:43. Alle Modelle wurden mit der passenden Pappgarage ausgeliefert. Die Fahrzeuge hatten keine Außenspiegel (sonst hätten sie nicht in die Garage gepasst). Diese Modelle gingen nur an Verkäufer in entsprechenden Autohäusern. Bei den Modellen lassen sich die vorderen Türen, sowie Motorhaube und Kofferraumklapper öffnen.
 

Die Firma Conrad wurde 1956 von Ludwig Conrad gegründet.
Zunächst stellte die Firma Zubehörteile für Modelleisenbahnen her. Ab 1971 wurde auch mit der Produktion von hochwertigen Zinkdruckguss-Modelle begonnen. Seit 1979 ist dies das ausschließliche Kerngeschäft.
Heute stellt Conrad hauptsächlich Baumaschinen, LKW und Turmdrehkrane her.


www.conrad-modelle.de