Bremer Wappen

W123 Bremen

Dienstag, 15.10.2019

Der W123 im Maßstab - Solido

 
pfeil_links zurück
 
s1 s2 s3
Mercédès 280E N° 47
Grün (metallic)
Hergestellt 03/77
Scheinwerfer: gelb
Innen: beige
Radkappen: silber
 
trennung
 
sb1 sb2 sb2
Mercédès 280E N° 47
Blau (metallic)
Hergestellt 03/77
Scheinwerfer: gelb
Innen: beige
Radkappen: silber
Mercédès 280E N° 47
Rot
Hergestellt 03/77
Scheinwerfer: gelb
Innen: beige
Radkappen: rot
Türverkleidung in Innenraumfarbe
Mercédès 280E N° 47
Rot
Hergestellt 03/77
Scheinwerfer: gelb
Innen: beige
Radkappen: silber
Türverkleidung in Wagenfarbe
 

Die vorderen Türen und die Motorhaube lassen sich öffnen.
Es gibt noch die Farb-Varianten silber und hellelfenbei (Taxi-Version). Das Modell in grün ist auch mit gelben Scheiben und Scheinwerfern erhältlich.

Solido war ein französicher Hersteller von Modell-Fahrzeugen mit einer großen Sparte an Militärfahrzeugen. 1980 wurde Solido, allerdings ohne die Militärsparte, von Majorette übernommen.
1992 ging Majorette insolvent. Bis 2010 gab es verschiedene Besitzer der Marke Majorette, bevor sie 2010 von der Simba-Dickie-Group übernommen wurde.
Nachdem 2011 die Fabrik in Thailand samt aller Modelldesign vernichtet wurde und Simba-Dickie-Toys über 16 Millionen Euro investiert hatten, werden seit Ende 2012 wieder neue Modelle produziert und angeboten. Die Produktentwicklung, Herstellung und der Vertrieg der Marke Solido werden von der Firma OttOmobile übernommen.


www.solido.com/en/
 
sn1
Artikel-Nr.: S4301600
Mercedes Benz 200D aus 1976
Außen: Heliosgelb, Innen: Creme
Radkappen und Kennzeichen (S-GE 200)
Limitiert auf 1000 Stück
 
Aus der neuen Produktionsserie ab 2012. Lt. Verpackung in Bangladesh hergestellt. Das Modell macht einen guten Eindruck. Minichamp ® Qualität. Das Kennzeichen ist korrekt in alter DIN-Norm. Auf dem Kotflügel vorne Beifahrerseite befindet sich der Antennenfuss. Ein rechter Außenspiegel ist nicht montiert.